Spielberichte der E - Juniorinnen

Tolles Erfolgserlebnis

Die Neueinteilung der Jugend-Staffeln zur Rückrunde tut dem Nachwuchs des Moabiter FSV sichtbar gut. Am vergangenen Wochenende landeten die E-Juniorinnen einen 11:1-Kantersieg gegen die zweite Garnitur vom FC Viktoria 1889. Die Folge: Strahlende Kindergesichter, eine Wasserdusche und Eis für alle.

Moabit - In Unterzahl empfingen die Schützlinge von Trainerin Elisa Meier ihr Gäste. Dennoch entwickelte sich auf dem Kunstrasen neben dem Poststadion ein einseitiges Geschehen zugunsten des Moabiter FSV. Die Tore fielen wie reife Früchte und zwar nicht zufällig, sondern immer nach schönem Zusammenspiel der gesamten Mannschaft. Klar, dass Meier voll  des Lobes war: "Es hat großen Spaß gemacht mit anzusehen, wie die Kinder kämpften und ein Tor nach dem anderen erzielten. Unsere E-Jugend mausert sich zu einem richtigen Team und hat mit diesem Spiel bewiesen, wie gut es zusammenhält."

Die rasante Fahrt auf der noch eher unbekannten Erfolgsspur sorgte bei den Kindern für wachsenden Enthusiasmus und große Spielfreude bis zum Ende. Erika, Sirin und Yusa trugen sich jeweils mit einigen Treffern in die Torschützenliste ein. Nach dem Abpfiff stand den Kindern die Begeisterung über den Triumph ins Gesicht geschrieben. Zur Feier des Tages gab es zunächst eine Wasserdusche und dann eine Runde Eis auf Kosten des stolzen Papas Ilo.