E-Juniorinnen

Rückrundenauftakt gegen Lichtenberg 47 I

Sooo....damit ging sie also los.....die Rückrunde der E-Mädchen. Gegner war am Samstag im heimischen Poststadion der SV Lichtenberg 47 I.

 

Die erste Halbzeit verlief äußerst mäßig. Ein frühes Tor von Lichtenberg brachte uns nicht nur in Rückstand, sondern auch total aus der Fassung. Völlige Unordnung, der altbekannte Hühnerhaufenfußball und kaum Einsatz brachten uns immer wieder in die Bedouille. Jedoch konnte Lichtenberg kein weiteres Kapital daraus schlagen. Somit gelang es Feli, durch einen Eckball den 1:1-Ausgleich zu erzielen (wurde von einer Lichtenbergerin ins Tor abgefälscht). Jedoch brachte uns dieser Treffer keinen weiteren Auftrieb. Überhastet und unkonzentriert bieteten wir den 47ern immer mehr Möglichkeiten, welche dann konsequent genutzt wurden. 1:4 war somit der Halbzeitstand.

Halbzeit 2 begann ähnlich. Und auch hier verstand es Lichtenberg seine Chancen zu nutzen. Bereits nach 5 Minuten des 2. Spielabschnitts führten die Gäste mit 6:1. Erst jetzt kamen unsere Mädels ins Spiel. Einsatz, Kampf und gutes Passspiel bestimmten nun das moabiter Spiel. Rosalin schaffte es dann auch das 2:6 zu erzielen. (nach einem klasse Einsatz gegen 2 Gegenspielerin)
Doch leider reichten alle Bemühungen nicht und die 3 Punkte gehen somit nach Lichtenberg.

Fazit: Die erste Halbzeit war wie die Hinrunde. In der 2. dann die Moabiterinnen der Rückrunde. Und gerade auf die Leistung in der 2. Hälfte lässt sich aufbauen.