C - Juniorinnen

C - Mädchen gewinnen Wintercup

wintercuo_c_2012_001.jpgDie C - Mädchen waren am Samstag nicht zu stoppen. Mit 15 Punkten und 21:3 Toren
holten sie den WIntercup zurück nach Moabit. 
WIR HABEN DEN POKAL!!!!!!!
 
Und das habt Ihr Euch wirklich verdient. Ich habe es noch nie erlebt, dass Ihr ein ganzes Turnier eine so konstant gute Leistung gebracht habt. Meinen Glückwunsch und insgeheim hoffe ich, auch meinen Teil zu dem Erfolg beigetragen zu haben.
Vorweg: WIr sind mit zwei Mannschaften angetreten. WIe ich vor dem Turnier sagte, zählt nur der Platz der besser platzierten Mannschaft. Deshalb habt Ihr alle gewonnen. Besonders bedanken möchte ich mich aber doch bei Jessy, Svenja und Maria aus der D, die ausgeholfen haben, weil einigen C - Spielerinnen beispielsweise der ganz plötzlich anstehende Geburtstag der Oma wichtiger war. Faszinierend, wie oft manche Menschen in einem Jahr Geburtstag haben.....
Nun aber zum Turnier.
wintercuo_c_2012_003.jpg
Es war unser Turnier, unsere Halle, unser Ball und vor allem UNSER POKAL. Dummerweise hatte uns den in den letzten Jahren immer Bero weggeschnappt, diesmal aber hatten wir uns vorgenommen, es besser zu machen. Und das hat ja auch geklappt.
Die Spiele:
 
Moabiter FSV I - Lichtenberger FFC 6:0
Die Lichtenbergerinnen waren noch gar nicht so richtig auf dem Feld, da lagen sie schon 0:3 hinten. Eine ganz starke Leistung der Moabiterinnen.
 
FC Internationale - Moabiter FSV I 1:5
Ich traute meinen Augen nicht. Inter hatte nie eine Chance.
 
Moabiter FSV I - Berolina Mitte 2:1
Der Titelverteidiger und Angstgegner. Ein klasse Spiel beider Mannschaften. Wir führten schon 2:0, der Anschlusstreffer liess uns wackeln, aber wir brachten das Ergebnis über die Zeit. Jetzt glaubte ich ganz fest an den Turniersieg.
 
Moabiter FSV I - Moabiter FSV II 6:0
In den ersten Minuten mit angezogener Handbremse gegen die Mannschaftskameradinnen gespielt und dann doch um ein bis zwei Tore zu hoch gewonnen.
 
GW Neukölln - Moabiter FSV I 1:2
Wieder 2:0 geführte, wieder den Anschlusstreffer kassiert. Wenige Sekunden vor Ablauf der Spielzeit erzielten die Neuköllnerinnen dann den vermeintlichen Ausgleich, der von der Schiedrichterin allerdings aberkannt wurde. Direkt verwandelte Freistöße zählen in der Halle nun mal nicht.
Riesenjubel dann nach dem Schlusspfiff, damit hätte in der deutlichkeit wohl keiner gerechnet. Keiner? Vielleicht doch einer. Ich habe an Euch geglaubt.
 
Unsere Tore erzielten: Alex (2), Yasmin (2), Jasmin (5), Melissa (6), Vera (6).


wintercuo_c_2012_004.jpg

Mann, was bin ich stolz auf Euch. Geniesst die trainingsfreie Woche und erholt Euch ein wenig. Nächstes Wochenende fahren wir zu Blau Gelb.
 
Euer (verdammt stolzer) Dirk
 
wintercuo_c_2012_002.jpg
 
P.S.
Da war ja noch was.....
Tagsdrauf nahm die Mannschaft mit Unterstützung unserer Charlie noch am Turnier der B - Mädchen teil. Leider konnte Yasmin nicht mitspielen, da Sie sich am Samstag verletzt hatte. So mussten wir mit nur 6 Spielerinnen antreten, die aber schlugen sich wacker. Gegen die späteren Finalisten Lok Leipzig und Internationale zogen wir mit jeweils 0:3 den Kürzeren. Leider ging auch das Spiel gegen Stern 1900 mit 1:2 (Tor: Melissa) verloren, sodass wir in unserer Gruppe nur den vierten und damit letzten Platz belegten. Letzter wollten wir aber nun doch nicht werden und so musste im Spiel gegen den Lichtenberger FFC ein Sieg her. Unter Aufbietung der letzten Kräfte schaffte es das Team dann tatsächlich, die Lichtenbergerinnen mit 2:1 zu besiegen (Tore: Melissa und Charlie).
Mehr war heute leider nicht drin. Obwohl ich viele gute Aktionen gesehen habe, war das Spiel unserer Gegnerinnen einfach noch eine Nummer zu schnell für uns. Aber wir haben ja auch noch etwas Zeit und die werden wir nutzen. Am Einsatz hat es jedenfalls nicht gemangelt. Auch hier meine Hochachtung für ein couragiertes Auftreten. Aufgeben kam für Euch nie in Frage.
 
Dank an Euch für ein tolles Wochenende.