C - Juniorinnen

SV Buchholz - Moabiter FSV 3:5 (2:2)

1.jpg

Wenig Fußball und viel Glück 

reichten, den Tabellendritten auf Distanz zu halten. 

Es ist wieder einmal so weit, ich weiß nicht, was ich eigentlich schreiben soll.

Nur soviel, es war unsere bisher schlechteste Saisonleistung. 10 Minuten ansatzweise Fußball und eine gut aufgelegte Vanessa, die einen Strafstoß hielt, waren ausreichend um die wichtigen drei Punkte in Buchholz zu ergattern. Über eine Niederlage hätten wir uns heute ganz sicher nicht beschweren dürfen.

2.jpg

Wir machten Fehler ohne Ende, kaum ein Ball kam bei der Mitspielerin an und das Abwehrverhalten war eine absolute Katastrophe.

3.jpg

Auch die Halbzeitansprache zeigte leider nicht die gewünschte Wirkung. Nachdem Buchholz dann das 3:2 erzielt hatte, glaubte ich nicht, dass es uns gelingen würde, das Blatt noch einmal zu wenden. Wider Erwarten ist es uns dann in 10 Minuten gelungen, das Spiel zu drehen. Das einzig Positive an diesem Spiel.

4.jpg

Das war enttäuschend! Ausnehmen von der Generalkritik möchte ich die bereits erwähnte Vanessa und Katharina, die als einzige sichtbar gewinnen wollte.
Der Rest spielte weit unter Niveau.
Hoffentlich haben wir heute nicht bereits das Glück der gesamten restlichen Saison verbraucht.

Den Rest werden wir am Dienstag besprechen.

Euer Dirk