Damen

Verdiente Niederlage zum richtigen Moment

Damen_17_10_2011_002.jpg
Wir hatten an diesem Wochenende das 2. Pokalspiel gegen einen weiteren Landesligisten zu spielen: Borussia Pankow.

Folgende Spielerinnen sollten sich dem „Goliath“ stellen:

Tor:                     Saskia
Abwehr:     Jacko – Issi – Sabrina
Mittelfeld:         Pati – Jasmin
              Christin – Maria – Brauni
Sturm:          Norma – Dede

Die Devise hieß: Kämpfen und den Sieg nicht verschenken …
Damen_17_10_2011_004.jpg
Es kam ein wenig anders. Die Moabiter Frauen gingen sehr nervös oder auch müde auf dem Platz.
11 Uhr ist nicht unsere Zeit, aber auch wir müssen früh aus den Federn.:)

Unsere Gegner wussten genau, dass sie dieses Spiel gewinnen mussten und drückten uns in die eigene Hälfte.
Das Spiel, welches wir bis jetzt aufzogen, wurde uns vorgemacht.
Damen_17_10_2011_001.jpg
Es kam zu gravierenden Fehlern in unserem Spiel: Es wurde nicht gekämpft, die Bälle wurden gebolzt, es wurde wenig gelaufen, keine hielt ihre Position, die erwartet war und noch viele andere Sachen.
Damen_17_10_2011_006.jpg
Ich muss das hier nicht aufzählen, da ich es in der Kabine erwähnt habe und hoffe inständig, dass jede Spielerin noch einmal in sich gegangen ist und das Spiel ausgewertet hat.
Damen_17_10_2011_003.jpg
So jetzt zur ersten Halbzeit: Es stand zur Pause 4:0 und das ganz alleine durch die Hilfe des Schiedsrichters, der 3x nicht das Abseits sah, dafür auf der anderen Seite und uns demnach einige Chancen verpfiff. So genug zum Schiedsrichter, hätten wir cleverer gespielt und jede für den anderen gekämpft, dann hätte das Ergebnis genauso aussehen können, wie in der 2. Hälfte.

Da hieß es nämlich 1:1, ob das an der fehlenden Kondition von den grünen Gegner lag oder an  der geänderten Aufstellung kann und will ich nicht sagen. Jedoch weiß ich, dass Ihr nach unserem Pausengespräch viel konzentrierter in das Spiel gegangen seid und mehr Selbstvertrauen hattet.
Damen_17_10_2011_005.jpg
Unser einziges Tor in diesem Spiel schoss: Sara aka Brauni … wie lang ist das her?
Ich freue mich wirklich sehr, dass bei Dir nach deiner Verletzung endlich der Knoten geplatzt ist und ich hoffe, wir können als Mannschaft weiter darauf aufbauen.

Ich hab wenig zum Spiel erzählt, aber es ist wirklich Not gegen Elend gewesen und zum Klassenunterschied möchte ich an dieser Stelle nichts sagen ;)
Damen_17_10_2011_007.jpg
Zur besten Spielerin:

ISSI

Du warst der zentrale Punkt in der Abwehr, die heute wirklich eine gute Leistung abgeliefert hat, aber erst in der 2. Halbzeit zu meiner vollsten Zufriedenheit.

Meine lieben Frauen, wir werden uns noch einmal zusammen setzen und das Spiel analysieren und interpretieren, denn aus diesem Spiel können wir für die Zukunft viel mitnehmen.