Damen

1. FC Schöneberg II - Moabiter FSV 0:4

damen_04_12_2011_004.jpg
Der Weg ist das Ziel und das ist schöner Fussball!

Im vorletzten Spiel der Hinrunde traten wir bei dem 1. FC Schöneberg II an.

Ein Gegner den wir aus der letzten Saison kannten und vor dem wir menschlichen Respekt haben.

Schon in der Vorbereitung des Spiels bahnten sich Probleme an. Viele Spielerinnen fehlten aus verschiedenden Gründen, so dass wir mit Ach und Krach 11 Spielerinnen auf dem Platz bekamen. Bei unserem Gastgeber sah es nicht anders aus, diese traten mit 10 Spielerinnen an.

Folgende Spielerinnen hatten heute die Aufgabe einen Sieg nach Moabit zu holen:

Saskia, Norma, Brauni, Jacko, Tiffy, Dede, Issi, Kathi, Tessa, Christin und Sabrina.

damen_04_12_2011_001.jpg
Da Schöneberg keinen Schiedsrichter stellen konnte, half ich 90 Minuten aus, so dass es kein Coachen von der Spielfeldlinie gab. Ein großer Nachteil für meine rot-grünen Frauen :(

Das Spiel verlief sehr einseitig und die Moabiter Frauen hatten oberhand. Jedoch wurden diverse Chancen nicht ausgenutzt, obwohl die Tordifferenz am Ende der Saison viel entscheiden könnte.
damen_04_12_2011_002.jpg
Schöner Fussball sieht eigentlich anders aus und ich hatte das Gefühl, als ob wir nur ein Trainingsspielchen drchführen würden.

Jedoch kamen wir zu vier Torchancen und am Ende hieß es 4:0 für den Moabiter FSV.
damen_04_12_2011_003.jpg
Ich denke, dass dieses Spiel aussagend für unsere bisherigen Spiele ist und die Konstanz nicht in unserem Mund gebraucht werden darf. Ich denke und setze wirklich viel Hoffnung in meine junge Mannschaft und weiß, dass Ihr vieles bewirken könnt. Das heißt auch, dass Ihr Euch gegenseitigen Respekt und Disziplin an den Tag legt.
damen_04_12_2011_005.jpg
Beste Spielerin ist für mich Kathi gewesen, die unermüdlich gelaufen ist und viel Tempo in die Partie gebracht hat. Schade, dass es kein Torerfolg gab, aber das wird noch ;)

Halbzeitstand 0:2, Endstand 0:4 für Moabit.