D - Juniorinnen

D-Mädchen in Hohen Neuendorf

Sonnabend früh ging es für unsere D zum Auswärtsspiel bei Blau Weiß Hohen Neuendorf.



Die Mannschaft war nicht ganz komplett, erhielt aber, und dafür nochmals vielen Dank, Hilfe von den E-Mädchen Lara, Denise und Rosalin. Alle drei machten ihre Sache wirklich gut und es war, nur als Beispiel, schon toll zu sehen, wie Lara in der Abwehr konsequent zur Sache ging.

Vom Stamm waren Nora, Luana, Katha, Maria, Evin, Carina und Feli dabei, Nora im Tor mit gewohnt guter Leistung.

Die 3:0 Niederlage ging letztlich schon in Ordnung, der Gastgeber hatte meist ein leichtes Übergewicht, gewann die Zweikämpfe etwas öfter, kam öfter zu einer Torsituation.

Dennoch waren alle Gegentore komplett unnötig. Das erste absolut vermeidbar (Es wurde vergessen, die aus dem Mittelfeld kommende Schützin anzugreifen), das zweite war ein Eigentor in Bedrängnis, das dritte ein unglücklicher Elfmeter, fast hätte Nora ihn gekriegt. Blöd gelaufen, was dies anging.

Die Moabiter Mädchen spielten jedenfalls bis zum Schluss gut mit und konnten gegen Ende der Partie, auch begünstigt durch Umstellungen beim Gegner, sogar vermehrt eigene Torchancen errreichen. So gab es auch den obligatorischen Feli-Lattenschuss, diesmal leider an die Ober- statt die Unterkante.

Es wurde nichts mehr mit einem eigenen Tor und denoch sollte man nicht unzufrieden sein.