B - Juniorinnen

Moabiter FSV - GW Neukölln 1:2 (1:1)

1.jpg
Zweite Niederlage in Folge.
Durch diese Niederlage sind wir zum Ende der Hinrunde auf Platz 3 abgerutscht. Angesichts der bereits mehrfach beschriebenen Gesamtumstände ist das ein Ergebnis, das sich durchaus sehen lassen kann. Darüber hinaus haben wir eine bessere Platzierung nicht heute, sondern bereits am letzten Wocheende verspielt.
Wie vermutet, hatten die Neuköllnerinnen Ihre Mannschaft mit Spielerinnen aus der Verbandsliga verstärkt. Das allerdings nutzte ihnen am Anfang allerdings gar nichts. Wir waren zunächst die spielbestimmende Mannschaft und erzielten bereits nach 4 Minuten durch Alex den Führungstreffer.
2.jpg
zu diesem Zeitpunkt versäumten wir es allerdings, unseren Vorsprung auszubauen, was sich später bitter rächen sollte.
Der Ausgleich ereilte uns kurz vor der Pause durch einen umstrittenen Treffer nach einer Ecke.
3.jpg
Vanessa wurde innerhalb des 5-Meterraums von einer Gegenspielerin bedrängt und samt Ball mehr oder minder unsanft in das Tor gedrückt. Ein Treffer, der so nicht gegeben werden dürfte.
In einer weiter von beiden Mannschaften hart geführten Partie kamen din Neuköllnerinnen mächtig auf und wir ließen uns mehr und mehr in unserer eigene Hälfte einschnüren.
In der 57.Minute verwechselte die bis dato sehr stark spielende Katharina innerhalb des Strafraums kurzfristig die Sportart, ein Handelfmeter war die Folge. Vanessa war noch dran, konnte den Ball allerdings nicht halten, 1:2.
4.jpg
In der Folge versuchten wir alles, um doch wenigstens noch den Ausgleich zu erzielen. Ein Tor durch Katharina wurde von der Schiedsrichterin nicht anerkannt, weil der Ball angeblich nicht die Linie überschritten hatte, viele haben diese Situation allerdings anders gesehen. Sei´s drum.
 
Ihr habt heute alles versucht, leider hat es aus den unteschielichsten Gründen nicht gereicht. Einige Dinge sind mir aufgefallen und die müssen wir in den kommenden Trainingseinheiten angehen.
5.jpg
Und das wir "nur" Dritter sind, mal im Ernst, wer hätte das am Anfang der Saison denn gedacht? Wir sind auf einem guten Weg und werden in der Rückrunde wieder voll angreifen, Bisher ist nichts verloren, aber auch noch nichts gewonnen!
 
Euer Dirk