B - Juniorinnen

Moabiter FSV - Friedrichshagener SV 0:2 (0:1)

1.jpg
Niederlage gegen den Landesligameister.
Sonntag, 26.05.2013, Poststadion, es regnet wieder in Strömen. Gemessen an unserem letzten Spiel in Adlershof kein gutes Zeichen.
Aus dem Hinspiel wussten wir um die Spielstärke des heutigen Gegners und wollten aus einer sicheren Abwehr heraus selber Zeichen setzen.
Leider ist uns das nur teilweise gelungen. Bereits in der 17. Minute musste Alex nach einer Ecke das erste Mal hinter sich greifen. Nur kurz geschockt machten wir weiter und konnten uns auch die eine oder andere Chance erspielen, die wir leider alle vergeben haben.
2.jpg
In der zweiten Halbzeit bekamen wir unmittelbar nach dem Wiederanpfiff das vermeidbare 0:2, von da an lief dann nicht mehr viel zusammen. Mehr aus dem Zufall heraus bekamen wir wieder einige Abschlussmöglichkeiten, aber entweder war die Torhüterin im Wege, vereinzelt wir uns auch selber.
3.jpg
Damit haben wir eine gute Möglichkeit unseren 2. Tabellenplatz zu festigen verspielt. Allerdings musste ich auch feststellen, dass uns unsere Gäste heute immer den entscheidenen Schritt voraus waren und einfach die reifere Spielanlage auf dem Platz brachten. Meinen herzlichen Glückwunsch daher an die Friedrichshagenerinnen zum Landesligatitel und dem damit verbundenen Aufstieg in die Verbandsliga.
Bei uns war heute die Luft raus, was auch daran liegt, dass einige Leistungsträgerinnen seit Wochen aus den unterschiedlichsten Gründen ihrer Form nachlaufen. Auf Einzelheiten oder einzelne Spielerinnen will ich, genausowenig wie auf die Äußerungen einiger Zuschauer, hier nicht näher eingehen. Wer will, kann mich gerne persönlich ansprechen. Aus Niederlagen kann man auch lernen und an ihnen wachsen!
4.jpg
Ich hoffe, dass ihr am kommenden Dienstag als Mannschaft wieder besser drauf seid...
Euer Dirk