Freundschaftsspiel zur Vorbereitung auf die Bezirksligasaison

Am kommenden Samstag düst der Moabiter Tross gen Berliner Nordosten zum gleichnamigen Fußballclub. Das Team aus der Bezirksliga lädt zum Vergleich auf Augenhöhe, sodass das FSV-Team im Kern aus Bezirksligaspielerinnen bestehen wird. Insgesamt sind derzeit nur 14 Moabienen in der Stadt, sodass bei heißen Temperaturen eine Hitzeschlacht droht, bei der alle sich gut verausgaben werden.

Beide Teams waren in der vergangenen Saison auf Augenhöhe, Moabit konnte das einzige ausgetragene Spiel durch zwei Treffer von Sofie Manthe für sich entscheiden.

Angepfiffen wird auf Walters Felsenstein um 11.00 Uhr bei hoffentlich noch morgendlich verschlafener Sonne.