Spannendes Duell zum Auftakt erwartet. Freilos für die ersten Frauen.

Neu im Spielbetrieb sind nunmehr die dritten Frauen von Türkiyemspor Berlin und der Moabiter FSV gibt sich gleich zu Beginn die Ehre. Das sportliche Auftaktduell in die neue Saison ist im Vorfeld schwierig einzuschätzen, die Teams aus Kreuzberg sind in der Regel aber spielerisch und kämpferisch mit allen Wassern gewaschen. Das Team aus Mitte erwartet also direkt eine attraktive Partie in der ersten Pokalrunde.

Einmal aussetzen dürfen die ersten Frauen hingegen im Polytan-Pokal und so noch etwas länger die sommerlich-tropischen Temperaturen von der Couch aus genießen.