Platz 3 beim Sparta-Junior-Cup

Mit einem großartigen 3. Platz beim 3. Sparta Junior Cup beendeten die D-Juniorinnen ihre Saison!

Am 29.06. reisten die Moabiterinnen mit nur 8 Spielerinnen nach Lichtenberg. Für einige von ihnen war es das letzte Mal im Trikot der D-Juniorinnen, da sie nächste Saison in die C-Jugend aufsteigen.

Das Turnier begann mit zwei Gruppen à drei Teams, die jeweils Hin- und Rückspiele austrugen. Im ersten Spiel trafen unsere Spielerinnen auf den 1. FC Eintracht Wandlitz und verloren knapp mit 0-1. Das zweite Spiel gegen den SV Sparta Lichtenberg I gewannen sie jedoch dank eines Treffers von Amal. Auch das Rückspiel gegen den 1. FC Eintracht Wandlitz endete mit einer 0-1 Niederlage. Beim letzten Gruppenspiel gegen den SV Sparta Lichtenberg I schwanden die Kräfte bei heißen 28 Grad und ohne Auswechselspielerinnen, sodass das Spiel 0-0 endete. Damit belegten sie den 2. Platz in ihrer Gruppe und qualifizierten sich für das Spiel um Platz drei.

Zwischen den Spielen erfrischten sich die Spielerinnen an einem Rasensprenkler und genossen Kuchen und andere Leckereien im Schatten. Die Stimmung war gut und sie wollten unbedingt den dritten Platz erringen und einen Pokal nach Moabit bringen.

Das Spiel um Platz 3 gegen den SV Sparta Lichtenberg II, der ebenfalls vier Punkte in der Gruppenphase holte, war ausgeglichen. Nach 15 Minuten stand es 0-0, und das Spiel wurde im Neunmeter-Schießen entschieden. Michelle und Katha, die Trainerinnen, beobachteten gespannt, wer sich der Herausforderung stellen würde. Schnell waren die drei Schützinnen gefunden. Louisa, die Kapitänin, trat als erste an und verwandelte souverän in die linke Ecke. Die erste Schützin von Sparta schoss über das Tor, sodass Moabit mit 1-0 führte. Amal traf ebenfalls sicher, und auch die zweite Schützin von Sparta verwandelte. Die Entscheidung lag nun bei Javaher, die bisher eine starke Leistung im Tor gezeigt hatte. Sie verwandelte ihren Neunmeter problemlos und sicherte Moabit den dritten Platz!

Die Freude war riesig und wuchs noch, als sie bei der Siegerehrung den Pokal erhielten. Viele Fotos wurden gemacht, bevor es stolz zurück nach Moabit ging. Zur Feier des Tages gab es noch ein Eis von den Trainerinnen und dann war auch das letzte Turnier der Saison vorbei.

Ein wunderbarer Abschluss der Saison und ein verdienter 3. Platz, der die starke Leistung der gesamten Saison unterstreicht.

Nun geht es in die wohlverdiente Sommerpause, aber die Trainerinnen Michelle und Katha freuen sich schon, im September die alten und neuen Spielerinnen der U13 wieder auf dem Platz zu sehen!

Fotos: Moabiter FSV | Fragen & Anmerkungen? Schreib uns!